28.04.2020 Lucy Dacus (solo) + Fenne Lily

Nach dem Erfolg ihres Albums Historian und der boygenius EP in Kollaboration mit Julien Baker und Phoebe Bridgers lieferte uns Lucy Dacus im letzten Jahr mit Songs unter anderem über den Valentine’s Day, Mother’s Day, Independence Day, Bruce Springsteen’s Birthday, Halloween, Christmas und New Years eine Mischung aus eigenen Kompositionen und Coverversionen zum Thema Feiertage. Aufgenommen wurden sie im Laufe der letzten zwei Jahre immer mal wieder zwischendurch in verschiedenen Studios. Dacus setzt ihr Talent als Songwriterin ein, um die Welt um sie herum zu verstehen und mit ihr umzugehen – und damit eben auch mit bedeutenden Daten und nationalen Feiertagen. “What is going on,” fragt sie sich an diesen Tagen, während sie sich mit überhöhten Erwartungen und der für sie eigenen Bedeutung auseinandersetzt. Aus dieser Auseinandersetzung entstand eine Sammlung von Songs, die Lucy Dacus schließlich zu einer Reihe zusammenfügte: “These songs are self-contained, not indicative of a new direction, just a willingness to do something different and sometimes even out of character.”

Für ihr Compilation-Album „2019“ fügt Dacus “My Mother and I’, ihre eindringliche Version von ‘Dancing In The Dark’, das politische ‘Forever Half Mast’, ‘In The Air Tonight’ und andere zu einer fesselnden Konstellation zusammen, die deutlich ihre Vielseitigkeit und ihr Talent sowohl als Interpretin als auch als herausragende junge Songwriterin zum Ausdruck bringt. Im April dann auf kleiner Solo-Tour durch Deutschland!

Fenne Lily ist zur Zeit für einige Kritiker und Musikfans eines der grössten weiblichen Songwritertalente aus England. Es gibt nicht viele junge Künstler, die mit nur 5 Songs bereits über 30 Millionen Spotify-Streams verzeichnen können, noch bevor ihr Debütalbum überhaupt erschienen ist. Schon mit ihrer Debütsingle ‚Top to Toe‘ hatte Fenne Lily bei einer neuen Fangemeinde einen Nerv für ‚Alt-Folk‘ mit raffiniertem Songwriting und Texten von magischer Kraft getroffen und allen den Kopf verdreht. 

28.04.2020 Lucy Dacus (solo) + Fenne Lily
TYDE Studios, Matthiesstraße 14-16, 44147 Dortmund
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Tickets (print@home oder mobile):
exklusiv auf  www.tickets.feineshows.de 

Präsentiert von Feine Gesellschaft, Eldoradio, Bedroomdisco, Last Junkies On Earth