24.02. Velvet Two Stripes + Velvet Attack

Gitarre, Bass, Drums, Vocals und Riffs – das Rezept ist alt wie der Mond, die Resultate klingen immer wieder frisch wie der erste Sonnenstrahl im Frühling. Jedenfalls in den rechten Händen. Velvet Two Stripes zum Beispiel. Derweil andere Bands das Gefühl haben, sie müssten ihrem Rock einen Hauch Computer einverleiben, um Zeitgeist zu markieren, haben Velvet Two Stripes die Gegenrichtung eingeschlagen. Sie haben das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rocken nun umso härter, lauter und schöner.

Wenn Musiker zusammen hocken und die gleichen Platten abfeiern kann es bisweilen passieren, dass jemand euphorisch die Idee herausschreit, let’s start a band!  Eher selten passiert so etwas unter Musikern, die seit vielen Jahren zu den umtriebigsten und präsentesten Köpfen der Stadt gehören, stets auf der Jagd nach dem eigenen ultimativen Ding. 
Seitdem Anfang 2019 bekannt wurde, das Gitarrist Alex Schönert mit Multiinstrumentalist Pele Götzer, Songwriter und Gitarrist Chris Riza, Leadsänger Kono, sowie Schlagzeuger Remco Reents gemeinsam an einem Debütalbum arbeiten, erweckte dies in Dortmunder Szenekreisen ein reges Interesse an dem zu erwartenden Sounddesign. 
Jelly Planet und Damo Suzuki Band, Astra Kid und The Cheeks das war gestern, willkommen bei VELVET ATTACK! 

24.02.2020 Velvet Two Stripes, Velvet Attack
FZW, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Tickets (print@home oder mobile):
https://fzw.app.love-your-artist.com

Präsentiert von Feine Gesellschaft, Liveurope, Coolibri, Bedroomdisco, Last Junkies On Earth & Eldoradio